Anthus




Griechische Mythologie;

nach Plinius dem Älteren ein Volk in Arkadien, in dem jährlich durch Los ein Mann ausgewählt und zu einem See gebracht wurde, wo er sich ausziehen und seine Kleider an eine Eiche hängen mußte. Sobald er durch den See schwamm, wurde er in einen Wolf verwandelt. Falls er nun 9 Jahre lang als Wolf kein Menschenfleisch gefressen hatte, dann schwamm er wieder durch den See und wurde in einen Menschen zurückverwandelt, der nur 9 Jahre älter geworden war. Seine am Baum aufgehängten Kleider fand er unversehrt wieder. Wenn er diese Bedingung nicht erfüllte, mußte er für immer ein Wolf bleiben.

 



 

© 1999-2021 by Klaus Witzenhausen from SF-Base.DE, © 1999-2021 by TV-HIGHLIGHTS from TVHIGHLIGHTS.DE for Informations, © 1999-2021 by BASTEI-VERLAG from BASTEI.DE for Informations, © 1999-2021 by ZAUBERMOND-VERLAG for Autoren-Informations, © 1999-2021 by ROMANTRUHE for Informations, © 1999-2021 by Klaus Witzenhausen from SF-Base.DE for Layout, © 1999-2021 by Klaus Witzenhausen from SF-Base.DE for Graphics, © 1999-2021 by Kelter Verlag from KELTER.DE for Informations, © 1999-2021 by Tele-Movie-Shop from T-M-SHOP.DE for Informations © 1999-2021 by Verlagsgruppe Pabel-Moewig for Informations,
All Rights reserved
Last Update: 01.04.2021